kc1 logo

   


KURT MEIER   und  CLAUDIA GUTZWILLER-BORTFELDT  

Arlesheim,

im Juni 2019

  

ARLESHEIM, IM JULI 2019

KONTAKT zu

CLAUDIA + KURT + kc1dokufilmbasel

Homepage von Kurt Meier und Claudia Gutzwiller-Bortfeldt und kc1dokufilmbasel

"Sommer ist die Zeit, in der es zu heiss ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war"

Mark Twain

AKTUELL / NEU !

Sonderbeitrag:

Projekt für 2020 von Kurt Meier

Erweiterte Beiträge von

Claudia Gutzwiller-Bortfeldt

Hier alles über den Sonderbeitrag:

Projekt 2020 von Kurt Meier

Hier Alles über das Projekt von 1990

Die Geschichte

"OPEN AIR EXHIBITION

BASELSTADT EIN AUSSTELLUNGSRAUM"

Zum Lesen auf den Farbbalken klicken

Erfreuliche Nachricht !

Beim Wikipedia-Artikel "BASEL" wurde bei "Museen und Kunsträume" einen Link zu "Basel-Stadt ein Ausstellungsraum" gesetzt.

Empfohlen von Kurt Meier + Claudia Gutzwiller-Bortfeldt        

Für alle Film und Theater - Fans, ein Muss !!!

"Unsere kleine Stadt"

Unsere kleine Stadt ist ein episches Theaterstück von

Thornton Wilder in drei Akten.

Eine Aufführung aus dem Jahr 1971 / 120 Minuten

Am 22. Januar 1938 wurde es in den Vereinigten Staaten unter dem Originaltitel Our Town uraufgeführt, die deutsche Erstaufführung in Deutschland konnte erst nach Kriegsende im August 1945 stattfinden. Am Schauspielhaus Zürich fand allerdings am 9. März 1939 die erste deutschsprachige Aufführung unter der Regie von Oskar Wälterlin statt.


Robert Graf, Spielleiter / Emilie,  Cortula Trantow / Georg, Fritz Wepper (sehr Jung, vielleicht seinen ersten grosse Auftritt)

Hermann Lenschau / Charlotte Witthauer / Detlof Krüger / Gisela Hoster / Else Quecke / Fred Kallmann / Karl Bockx / Johannes Schaaf / Götz Burger


Habe diese Fernseh-Aufführung (Link steht unten)  das erste Mal als jugendlicher gesehen und war total Begeistert. Kürzlich in Youtube wieder entdeckt, ich finde es immer noch eine sehr gute Aufführung. Es ist  ganz grosse Kunst, . Die Thematik und Aussage diese Stücks, geschrieben von Thornten Wilder ist stehts aktuell, gerade zur Zeit unserer Handy-Abhängigkeit.


Link zu "Unsere kleine Stadt"

"Nur keine Elefanten"

Zum Lesen auf den Farbbalken klicken

"Das letzte Steindruckplakat"

Inhalt:

Erst einige Jahre später wurde mir Bewusst wie wichtig das für mich war, beim letzten Steindruck-Plakat in der bekannten Plakatdruckerei "Wassermann" in Basel (Schweiz) dabei gewesen zu sein.

"Eine Lebensgeschichte"

Inhalt:

Jugend-Errinnerungen die mir unvergesslich geblieben sind,

vor allem das Erlebnis, Mutter.

"Hühner im Paradies"

Inhalt:

Meine ersten Erfahrungen mit Hühnerhaltung in "Les Grimels", 88230 Ban-sur-Meurthe-Clefcy, Hautvosges.

"Der seltsame Schweizer"

Zum Lesen auf den Farbbalken klicken

"Unvergessliches Abenteuer"

Zum Lesen auf den Farbbalken klicken

"Leiter hinauf, Leiter hinab, Leiter hinauf"

Inhalt:

Über mein grösstes Kunstprojekt, dass ich 1990 geschaffen habe.

"Ibidumm"

Inhalt:

Vom Gibidumsee zu den Ibidumm-Täfeli, eine Lustige Kurzgeschichte.

"Das Atelier oder die Glücksmomente eines Künstlers"

Inhalt:

Einige Wahren Begebenheiten von mir in eine kurzgefasste Erzählung (Romanhaft) zusammen gefasst.

Geschichten

von Kurt Meier veröffentlicht bei www.futuraphoenix.de

"Ein echter Mondrian"

Inhalt:

Ein echter Mondrian! Ich war im siebten Himmel!

TRICKFILME 

Episode1
Episode3
EPISODE2
Episode4
30

Streichholzgeschichte / Wenn der Blitz einschlägt  

ca.20 Sekunden

Umkehrzug

Umkehrzug   ca.20 Sekunden

Die unbeschriebnen Blätter  

ca. 2 Minuten

Die unbeschriebenen Blä

EXPERIMENTELLE KURZFILME

3 D Experimente

3 D Experimente   ca. 50 Sekunden

Unruh

Unruh   

ca. 2 Minuten

Rundgang

Rundgang  

100 Sekunden

MUSIKCLIPS

Little Girl

JANIS JOPLIN

"LITTLE GIRL BLUE"    

ca. 4 Minuten

Nadelherz8

BONNIE TAYLER

"ITS A   HEARTACHE"

The Ballad of Lucy Jordan

MARIANNE FAITHFULL

"THE BALLAD OF LUCY JORDAN"

Für Urna

FÜR URNA CHAHAR - TUGCHI         

ca. 3 Minuten

IMG_2528

2005 DIE VORSTELLUNG HAT SCHON BEGONNEN/DAS KLEINE PORTRAIT FÜR CHRISTINA Genre: Experimenteller Dokumentarfilm/Buch (Notizen), Regie, Kamera und Schnitt Kurt Meier

40 Minuten / DVD sFr. 35.00 ohne Porto

IMG_2485

2009 FARBTÖNE / MUSIK-AUFNAHMEN für den Film FARBE Der etwas andere Farbfilm Genre: Experimenteller Musikfilm Kamera und Schnitt Kurt Meier 25 Minuten / DVD sFr. 35.00 ohne Porto

IMG_2497

2009 DIE UNBELIEBTEN AUSSENSEITER 1959 - 1969 Künstler in Basel Genre:

Kino-Dokumentarfilm/Buch: Kurt Meier, Kerstin Mehle, Reinhardt Stumm/Regie, Kamera und Schnitt Kurt Meier Musik: Raphael Benjamin Meyer (Der Bestatter) 97 Minuten / DVD sFr. 39.00 ohne Porto

IMG_2474

2012 FARBE Der etwas andere Farbfilm

Genre: Kino-Dokumentarfilm/Buch, Kamera und Schnitt Kurt Meier/Regie: Kurt Meier und Hans Remond/Fotografien: Martin P. Bühler

82 Minuten / DVD sFr. 39.00

IMG_2467

2013 WARUM DENN NICHT/Die Ita Wegman Klinik,- Ein Bilderbogen Genre: Kino-Dokumentarfilm/Buch (Notizen), Regie, Kamera und Schnitt Kurt Meier/Ton und 2. Kamera: Baschi Thommen / Farbbearbeitung: Stefan Sommerhalder / Musik: Mathias Inoue/90 Minuten / DVD sFr. 28.00

DVD Bestellen:       kurtmeierbella@vtxmail.ch

DOKUMENTARFILME

FOTOALBEN AUF GOOGLE

Fotoprojekte von Kurt Meier und Claudia Gutzwiller-Bortfeldt.


Die Foto-Alben sind nach Themen zusammengestellt und sind jeweils über den betreffenden Link einsehbar.


Ein Klick auf die Fotos und sie werden grösser dargestellt. Alle Fotos sind „Freigegeben“ und können in bester Fotoqualität gedruckt werden.


Diese Alben bleiben einen festen Bestandteil unser Homepage. In unregelmässigen Abständen kommen immer wieder neue Alben dazu. 

DSC02466

Mit 16 war es Van Gogh, mit 17 Kandinsky, und um meinen 65jährigen Geburtstag war es Emil Nolde, die mich begeisterten. Diese Künstler beeindruckten mich mit ihrer Biografie, ihrer Arbeit und ihren Bewegründen so stark, dass ich mich intensiv mit ihnen beschäftigte.

003
Seite 5

Kyoto 2003

Feucht heisser Julimorgen, mushiatsui sagen sie hier dafür.

Regelmässig wiederkehrend, schon früh morgens das Däng-Däng, Däng-Däng, Däng-Däng vom Bahnübergang.

Mit auf dem Futo, der ausgebreitete Stadtplan.

001

"Souveniers" Japan 2003

Erinnerungen an meinen Besuch bei Claudia in Kyoto.

010

Unglaublich, aber wahr. Zwei französische Maler haben innert einer Woche, einen Starkstrom-Leistungsmast, neu gestrichen. Währen der ganzen Zeit waren sie nie angeseilt. Der Standort von diesem Mast: Les Grimels, F-88230 Ban sur Meurthe/Clefcy

002

Frankreich 2000

1999 einige Wochen nach dem Orkan "Lothar" kam in den Hochvogesen ein Sturm auf, der viele Bäumen die vom Lothar verschont geblieben waren, doch noch gefällt hat.

002 (1)

Hochvogesen, öfters sind wir an diesem Ort vorbei gekommen. Eine ehemalige Schreinerei die den Flammen zum Opfer fiel.

004

Das Projekt "lusine abandonnée" ist im Frühjahr 2007 entstanden, nach einer Idee von Claudia.

Diese Fabrik wurde für die Textilherstellung gebaut und zuletzt wurden noch einige Räume für die Fournierholz-Verarbeitung genutzt.

Ihr Standort ist in dem kleinen Städtchen Fraize in den Hochvogesen, Frankreich.

Dank unseren Nachbars in Les Grimels bekamen wir die Bewilligung um diese Fotos zu machen. Die Fabrik war zum Teil vom Einsturz gefärdet.

LINKS

Immer wieder gutes und interessantes zum Lesen, 3 mal pro Woche neue Texte.

Kinoprogramm, Trailer, Eintrittskarte, Reservierung, DVD's

Handdruck-Atelier für künstlerische Drucktechniken im Werkraum Warteck PP in Basel.

Die frei Enzyklopädie