WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE von KURT MEIER, CLAUDIA GUTZWILLER-BORTFELDT und kc1 dokufilmbasel


Basel-Hermiswil, 12.11.2016

Stein

KONTAKT mit Kurt Meier, Claudia Gutzwiller-Bortfeldt und kc1 dokufilmbasel

AKTUELLES wird in kurzen unregelmässigen Abständen aktualisiert

September / Oktober 2016 / Urlaub, MakriGialos, Kreta / Fotos: Claudia Gutzwiller-Bortfeldt

K & JAN & MAX
Fels, Meer
Wäscheleine
Olivenbaum

GARTEN in Hermiswil wird in kurzen unregelmässigen Abständen aktualisiert. Alle Fotos von Claudia Gutzwiller-Bortfeldt.

Claudia mit Strohhut

Frühling 2016

Claudia erholt sich von der Gartenarbeit in Florenz

Foto: Silvia von Bühren

Gräser mit Birke
Rosen und Clematis B.3
Rosen und Clematis B.2
Rosen
Rosen und Clematis

REZEPTE von Kurt Meier und Claudia Gutzwiller-Bortfeld. Die Rezepte werden in kurzen unregelmässigen Abständen erneuert.


REZEPT-MOVIE von Kurt Meier "Schüttelbrot ohne Hefe"

DEFTIGE BAUERN SUPPE von Kurt Meier

Zutaten, Menge nach Bedarf:

Gemüsebouillon, am besten selbstgemachte

Zwiebeln

Rohe Kartoffeln, geschält

Salz, schwarzer Pfeffer, Muskatnuss gerieben


Wasser mit Gemüsebouillon, Salz und Gewürzen aufkochen.  

Die geschnittenen Zwiebeln (grösse nach Wahl) beigeben.

Leise köcheln lassen bis die Zwiebeln gar sind.

Direkt in die noch köchelnde Zwiebelsuppe die rohen Kartoffeln raffeln (die allerfeinste Raffel verwenden),

während dem raffeln, ab und zu umrühren.

Noch kurze Zeit köcheln lassen.

Beim Servieren (wenn vorhanden) glatte Petersilie darüber streuen, e guete!

Knollenziest

Knollenziest aus dem Garten von Claudia (Hochbeet)

KNOLLENZIEST ein Rezept von Claudia Gutzwiller-Bortfeldt

Zutaten, Menge nach Bedarf

Knollenziest (gründlich mit weicher Bürste waschen)

Butter

Knoblauch

Salz

Pfeffer

Muskat

Zitronenschale

Milch

Alle Zutaten ausser die Milch) in die heisse Butter geben, kurz mischen und mit der Milch ablöschen,

5 bis 10 Minuten leise köcheln lassen.

ZIEBELEWÄHE von Kurt Meier

Zutaten, Menge nach Bedarf

Teig, Créme fraiche, Zwiebeln, Bauchspeck, Salz, Pfeffer


Zubereitung Teig, Frischhefe in etwas Milch mit Zucker einlegen bis sich die Hefe aufgelöst hat.

Mehl, Wasser, Hefe, 1-2 Esslöffel Olivenoel mischen bis ein geschmeidiger aber nicht klebriger Teig entsteht, etwa eine halbe Stunde ruhen lassen.

Zwiebel vorbereiten, 4-6 Stunden vor Gebrauch.

Die Zwiebeln in kleine Würfeli schneiden und in Milch einlegen.

Vor Gebrauch die Zwiebelwürfeli mit Wasser abspühlen und in Wasser aufkochen, etwa 10 Minute ziehen lassen, abgiessen, abtrocknen lassem, lauwarm oder Kalt verwenden.


Speck vorbereiten, durchzogener Bauchspeck verwenden und  selbst zu kleinen Würfeli schneiden, ohne Oel auf kleiner

Hitze den Speck durchziehen lassen ca. 15 bis 30 Minuten.


Den fertigen Teig so dünn wie möglich ausrollen, mit Créme fraiche gut bestreichen, mit den Zwiebelwürfeli bedecken und auf die Zwiebeln noch die Speckwürfeli verteilen, salzen und weinig Pfeffer darauf mahlen.

Der Backofen gut vorheizen mit höchst möglicher Hitze, wenn vorhanden die Einstellung Unterhitze mit Umluft verwenden.

Backzeit ca. 10 Minuten. Diese Ziebelwähe wird immer frisch aus dem Ofen gegessen.

FILME von Kurt Meier

In der unvergesslichen Zeit von 2002 bis 2013 habe ich folgenden Filmprojekte verwirklicht.

Alle Filme auf DVD erhältlich.

Bestellen bei

kurtmeierbella@vtxmail.ch

Der Film DIE UNBELIEBTEN AUSSENSEITER war drei Wochen im Programm im Kino "kultkino atelier" in Basel.

Der Filmkomponist Raphael Benjamin Meyer (Der Bestatter) hat 2010 für seinen Soundtrack in "Die unbeliebten Aussenseiter"

eine Nomination der JERRY GOLDSMITH AWARD dafür erhalten.

2005

DIE VORSTELLUNG HAT SCHON BEGONNEN / DAS KLEINE PORTRAIT FÜR CHRISTINA

Genre: Experimenteller-Dokumentarfilm / 40 Minuten / 4 : 3 / Buch (Notizen), Kamera und Schnitt


2009

FARBTÖNE / Genre: Experimental-Film / 25 Minuten / 16 : 9 / Kamera und Schnitt


2009

DIE UNBELIEBTEN AUSSENSEITER / 1959 -1969 Künstler in Basel

Genre: Kino-Dokumentarfilm / 97 Minuten / 16 : 9 Buch, Regie, Kamera und Schnitt


2012

FARBE DER ETWAS ANDERE FARBFILM

Genre: Kino-Dokumentarfilm / 82 Minuten / 16: 9 / Buch (Notizen), Regie, Kamera und Schnitt


2013

WARUM DENN NICHT / Die Ita Wegman Klinik - ein Bilderbogen

Genre: Kino-Dokumentarfilm / 90 Minuten / 16 : 9 / Buch (Notizen), Regie, Kamera und Schnitt

Trailer

DIE VORSTELLUNG HAT SCHON BEGONNEN / DAS KLEINE PORTRAIT FÜR CHRISTINA

DVD sFr. 35.00 ohne Porto

Trailer

FARBTÖNE

DVD sFr. 35.00 ohne Porto

Trailer

DIE UNBELIEBTEN AUSSENSEITER / 1959 - 1969 Künstler in Basel

DVD sFr. 39.00 ohne Porto

Trailer

FARBE DER ETWAS ANDERE FARBFILM

DVD sFr. 39.00 ohne Porto

Trailer

WARUM DENN NICHT / Die Ita Wegman Klinik - ein Bilderbogen

DVD sFr. 28.00 ohne Porto

ÜBER UNS


Claudia Gutzwiller-Bortfeldt

Geboren in Rosenheim, Deutschland

In meinem Leben war und bin ich Malerin, Keramikerin, Kunsttherapeutin, Mutter und Grossmutter.

Liebe Musik und Bücher, die Küche und meinen Lebensgefährten Kurt.

KURT MEIER

1945 in Basel geboren. Lehre als letzter Handlithograf in Basel.

Während der Lehre Aufbau einer eigenen Druckerei für Originaldruckverfahren mit der Priorität Lithografie

und Steindruck.

1985 die Druckerei nach 20 Jahren aufgelöst.

38 Jahre Fachlehrer für Lithografie, Steindruck, später auch für Bildbearbeitung mit Adobe Fotoshop

Danach Vertiefung der eigenen künstlerischen Arbeiten:

Originaldruckgrafik, Zeichnungen, Malerei, Buch-projekte, Digital-Fotografie und Filmprojekte.

Werke in verschiedenen öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten.




Counter